Stacks Image 31
Christian Schleicher zählt zu den gefragtesten Gesangslehrern der Musicalbranche und hat in den vergangenen zehn Jahren hunderte erfolgreicher Musicaldarsteller, Rock-/Pop- sowie Opernsänger unterrichtet und betreut. Seine Studenten sind vor allem in den großen Ensuite-Musicalproduktionen wie Tanz der Vampire, Hinterm Horizont, Aladdin, Ich war noch niemals in New York, Sister Act, Bodyguard, Evita, Don Camillo & Peppone, Das Phantom der Oper, Elisabeth, Mozart und Chicago zu erleben, aber auch z.B. bei The Voice of Germany sowie an der Komischen Oper Berlin und der Volksoper Wien. Von 2008-2010 unterrichtete er Gesang an der Joop van den Ende Academy Hamburg und ist aktuell als Gesangslehrer am Theater des Westens Berlin, am Theater Operettenhaus Hamburg sowie am Metronom Theater Oberhausen tätig.

Nach seinem Musicalstudium an der Stella Academy Hamburg wurde er als Schauspieler an das Thalia Theater Hamburg verpflichtet, bevor er in den Folgejahren in Berlin in den Musicals Disney's Glöckner von Notre Dame, Les Misérables, Cats sowie 3 Musketiere (als Porthos) auftrat. Danach vollzog er den Fachwechsel zum Operntenor und sang u.a. an der Staatsoper Unter den Linden Berlin (Die Zauberflöte mit René Pape), bei den Seefestspielen Berlin (Carmen in der Regie von Volker Schlöndorff), im New National Theatre Tokyo, im Lincoln Center New York City sowie bei der Summer Opera Tel Aviv Rollen wie Tamino (Die Zauberflöte), Don José (Carmen), Golo (Genoveva), Alfredo (La Traviata) und Duca di Mantova (Rigoletto).

Als Musical-Gesangslehrer genießt Christian Schleicher den Ruf, Spezialist für female contemporary high belt sowie für Tenor-Technik (insbesondere für Rock-Tenöre) zu sein.